Aufbauendes Immunstark

Artikel-Nr.:
HG02009.1

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

22,99 €*

Inhalt: 150 Gramm (15,33 € * / 100 Gramm)

Aufbauendes Immunstark
Zur Förderung der Abwehrkräfte


Der optionale Baustein

  • stärkend
  • regenerierend
  • für Abwehrkräfte
  • für schnelle Regeneration
  • immunstimulierend
  • zur Rekonvaleszenz

 

Fütterungsempfehlung
Täglich je 5 kg Körpergewicht 1 TL pro Tag.

 

Zusammensetzung
Echinacea, Grapefruitkernextrakt, Propolis, Mistel, Taigawurzel, Lapacho, Reishi, Noni Pulver

Echinacea
Echinacea besitzt entzündungshemmende, antioxidative, antivirale und immunstimulierende Eigenschaften, die sich auf verschiedene Beschwerden anwenden lassen. Allgemein stärkt er bei grippalen Infekten das Immunsystem, kann aber auch gezielt bei Beschwerden der oberen Atemwege eingesetzt werden. Echinacea wird darüber hinaus bei Infekten des Harnweges empfohlen.

Grapefruitextrakt
Der Extrakt aus den Grapefruitkernen hat eine starke wachstumshemmende Wirkung auf alle bekannten Krankheitserreger, z.B. gegenüber Bakterien, Viren und Pilzen. Zahlreiche Studien haben ergeben, dass Grapefruitkern-Extrakt ein den Antibiotika wirkähnliches Mittel ist, um Bakterien aber auch Pilze und Viren unschädlich zu machen. Das Wirkungsspektrum ist sehr groß; Forschungen zeigen eine Wirkung bei ca. 800 Bakterien- und Virenstämmen und ca. 100 Pilzstämmen. Die körpereigene Bakterienflora bleibt dabei nahezu unbeeinflusst - ein wesentlicher Vorteil gegenüber synthetischen Antibiotika.

Propolis
Bienen nutzen das Kittharz Propolis, um ihren Bienenstock und ihr Volk vor Krankheiten zu schützen. Die hochwirksamen Inhaltstoffe des Propolis können gegen Krankheitserreger und Entzündungen helfen. Propolis ist vor allem wegen seiner antibiotischen Fähigkeiten bekannt und beliebt. Die im Propolis enthaltenen Vitamine, Spurenelemente, ätherischen Öle und sekundären Pflanzenwirkstoffe fördern Heilungsvorgänge im Körper. Die Krankheitserreger werden also vom Propolis abgetötet oder gebremst und dann hilft das Propolis dem Körper bei den Reparaturvorgängen an den kranken Geweben. Die Wirkungen von Propolis auf den Organismus lassen sich also folgendermassen zusammenfassen: antibakteriell, antiviral, fungizid, immunstimulierend, schmerzlindernd, entzündungshemmend, wundheilend. Durch diese Wirkungen ergibt sich eine Vielzahl von Krankheiten und gesundheitlichen Beschwerden, gegen die man Propolis verwenden kann.

Mistel
Mistel besitzt eine vielseitig nutzbare blutstillende, entzündungshemmende, krampflösende und tonisierende (allgemein stärkende) Wirkung.


Taigawurzel
Die Wirkstoffe der Taigawurzel können nachweislich die Immunabwehr verbessern. Hierfür sind unter anderem die sogenannten T-Lymphozyten im Blut verantwortlich. Sie können vermehrt gebildet werden und helfen dem Körper dabei, Krankheitserreger wie Viren oder Bakterien zu bekämpfen. Außerdem wirkt sich die Heilpflanze nachweislich positiv auf die allgemeine körperliche und psychische Widerstandskraft aus: Er hilft dem Körper nach Phasen der Krankheit dabei, seine volle Leistungsfähigkeit wiederzuerlangen. Lapacho: Lapacho ist ein in Südamerika heimischer Baum, dessen innere Rinde schon seit Jahrhunderten zur Behandlung von infektiösen Erkrankungen, zur Steigerung des Immunsystems und Krebs eingesetzt wird. Die Liste der Beschwerden, die mit Lapacho traditionell behandelt wird, lässt sich kaum aufführen. Lapacho scheint aus dieser Sicht die lang gesuchte Panazee zu sein. Insbesondere wird Lapacho jedoch als hilfreich bei infektiösen Erkrankungen (einschliesslich Viren und Pilzen) und Krebs beschrieben. Darüber hinaus soll Lapacho hilfreich bei zur Entgiftung von Leber und Nieren sein und ein Immunsystem stimulierendes Mittel darstellen.

Reishiextrakt
Der Reishi (wissenschaftlicher Name "Ganoderma lucidum") ist eines der ältesten und wirkungsvollsten Naturheilmittel der Menschheit. Die Chinesen gaben ihm den Namen Ling Zhi, was übersetzt "göttlicher Pilz der Unsterblichkeit" bedeutet. Reishi hat viele gesundheitliche Wirkungen, zu denen analgetische, antientzündliche, antioxidative und antivirale Fähigkeiten gehören. Enthalten sind neben Mineralstoffen und Spurenelementen u.a. das Polysaccharid Beta-D-Glucan und die Ganodersäure (ein Triterpen). Auf diese beiden Nährstoffe wird hauptsächlich die Wirkung von Reishi auf das Immunsystem zurückgeführt. Die Ganodersäure wirkt stark antioxidativ und schützt vor vielen aggressiven Arten von freien Radikalen.

Nonipulver
Noni hat durch den Inhaltsstoff Scopoletin eine starke antibakterielle, antivirale und fungizide Wirkung. In wissenschaftlichen Studien in Japan und den USA konnte eine stimulierende Wirkung auf das Immunsystem nachgewiesen werden. In erster Linie steigt die Population der T- Helfer Zellen an. Die hohe Konzentration an Xeronin ist für die Zellregeneration und Schadstoffausscheidung von großer Bedeutung. In wissenschaftlichen Studien konnten die antiviralen und zellschützenden Effekte von Noni bewiesen werden. Noni hat außerdem ein schmerzdämpfendes Potential und moduliert das Immunsystems.


Analytische Bestandteile
Rohprotein 10,1 %
Rohfett 13,8 %
Rohfaser 11,5 %
Rohasche 5,8 %

 


Komplettierende Produkte zu "Aufbauendes Immunstark"

Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
14,99 €*

Inhalt: 0.25 Liter (6,00 €* / 0.1 l)


19,99 €*

Inhalt: 200 Gramm (10,00 €* / 100 g)


5,99 €*

Inhalt: 100 Gramm (59,90 €* / 1000 g)